D1 zieht in das Pokalfinale ein!

d1pokalUnsere D1-Jugend ist in das Finale des Kreispokals eingezogen.

Großer Erfolg für unsere D1-Jugend: Durch einen klaren 4:1-Sieg gegen den SC Phönix darf die Mannschaft am 1.Mai 2017 im Finale des Kreispokals antreten. Dort wartet dann der Nachwuchs vom ETB Schwarz-Weiß.

Glückwunsch an die Mannschaft und das Trainerteam!


Freunde der TUSEM-Fußballabteilung auf dem Weihnachtsmarkt

wmarktIn einer Woche ist schon der 1. Advent. Dann findet auf dem Kleinen Markt auf der Margarethenhöhe der traditionelle Weihnachtsmarkt statt.
Auch in diesem Jahr sind die Freunde der TUSEM Essen Fußballjugend wieder auf dem Weihnachtsmarkt der Bürgerschaft (Sonntag, 27.11. von 11.00 - 18.00 Uhr) vertreten.
Wir versorgen Euch mit dem leckeren Gyros, heissen Kartoffeln, kühlen Getränken und Spiele für Gross und Klein.
Der Erlös geht direkt in die Jugendabteilung!
Also kommt zu einem der schönsten Weihnachtsmärkte im Revier, direkt auf dem kleinen Markt im Herzen der Margarethenhöhe.
Wir freuen uns auf Euch!


E1 misst sich mit den Großen

e1Am 8. und 9. Oktober nimmt unsere E1-Jugend am VW Wolf Cup des VFB Speldorf teil.
https://www.facebook.com/VW-Wolf-U11-Cup-551056128292939/
Wir beginnen am Samstag mit der Vorrunde, mit einigen coolen Teams wie z.Bsp.: FC Bayern München, Bor. Dortmund, Bayer Leverkusen, HJK Helsinki, Hamburger SV, RW Essen, MSV Duisburg sowie viele weitere Top Teams aus dem In- und Ausland.
Unsere Gruppe: VFL Wolfsburg, SC Paderborn 07, Offenbacher Kickers, SV Hofheim, TUSEM
Weiterhin unterstützen wir den Ausrichter, bei der Unterbringung, der Jungs von Hannover 96. Vielen Dank an unsere Eltern, ihr seid großartig!
Am Sonntag spielen wir je nach Platzierung, die Gold- oder Silberrunde. Schauen wir mal was möglich ist... Wir wollen natürlich den TUSEM würdig vertreten!
Wer uns anfeuern mag, das erste Spiel beginnt am Samstag um 14:34 Uhr gegen den SC Paderborn.
(Bericht: Tim Spilker)


Jugendteams starten in die neue Saison

IMG 3258Für unsere Jugendmannschaften beginnt an diesem Wochenende die neue Saison. Erstmals sind die Ligen kreisübergreifend.

Die Sommerferien sind vorbei, das heißt für unsere 15 Mannschaften der Jugendabteilung: Die Saison geht wieder los! Neu ist, dass die TUSEM-Teams ab diesem Jahr auch in den Essener Süden reisen. Nach der Zusammenlegung der beiden Kreise geht es für unsere Mannschaften unter anderem nach Kupferdreh, Werden oder auch Mintard. Mit Sicherheit eine spannende und interessante Erfahrung.

Heimspiele stehen am Samstag für unsere U17-Mädchen (15 Uhr), die C-Jugend (13 Uhr) und die E-Jugend-Teams (ab 10 Uhr) an. Unsere Mädchen empfangen den SV Union Velbert, die C-Jugend trifft am Fibelweg auf die Nachbarn von TuS Essen-West und unsere E-Jugend misst sich mit dem ESC Rellinghausen, den Sportfreunden 07 und DJK Dellwig.

Auswärts geht es für unsere B-Jugend (14 Uhr) und die D-Jugenden (ab 12 Uhr) wieder um Punkte. Zudem treten auch unsere F-Jugenden und die Bambini auswärts an. Die B-Jugend spielt bei Teutonia Überruhr, die D1 und D2 müssen zu BW Mintard und die De fährt zur Ardelhütte nach Schönebeck. Eine kleine Stadtrundfahrt steht für unsere F-Jugend-Teams an: Die F1 fährt zur SG Altenessen, die F2 spielt in Frohnhausen und die F3 ist zu Gast beim ESC Preußen. Um 10 Uhr spielen unsere Bambini beim FSV Kettwig.

Den ersten Spieltag abschließen wird unsere A-Jugend. Am Sonntag geht es zur SG Kupferdreh-Byfang, Anstoß ist um 11.15 Uhr am Hinsbecker Berg.

Wir wünschen allen Mannschaften einen guten Start in die Saison und viel Erfolg für die anstehende Spielzeit!


Handballer erspielen 500 Euro für die Fußballabteilung

dennisEine klasse Aktion haben die Handballer des TUSEM ins Leben gerufen. Mit der Aktion "TUSEM 4 TUSEM" haben sie in einem Testspiel 500 Euro gesammelt und diese kommen nun der Fußballabteilung zugute.

Es war ein harter Test für die Handballer des TUSEM in der Vorbereitung auf die neue Saison in der 2.Bundesliga. Zu Gast auf der Margarethenhöhe war der Erstligist TBV Lemgo. Nur knapp haben die Essener dieses Spiel verloren (31:34), dennoch sorgte das Aufeinandertreffen zweier Traditionsvereine für viele zufriedene Gesichter. Nicht nur bei den 200 Zuschauern in der Halle am Lührmannwald, sondern auch bei den Fußballern des Vereins. Denn durch die Aktion "TUSEM 4 TUSEM" haben die Handballer 500 Euro durch den Verkauf der Eintrittskarten zusammen bekommen und diese werden nun an die Fußballabteilung gespendet.

Frank Rafalski, der Vorsitzende der Fußballabteilung, freut sich über die Aktion: "Tolle Aktion der Handballer! In Zeiten, in denen alle Abteilungen jeden Cent selber gut gebrauchen können, ist das ein schöner Beweis für den Gemeinschaftssinn beim TUSEM. Vielen Dank!"

(Foto: Reiner Worm)


Copyright © 2012. TUSEM e.V.
Alle Rechte vorbehalten.