Suchen & Finden

FC Alanya A1 - TUSEM A1 1:3 (0:1)

Sonntag, 31.08.14

Meisterschaft

 

Bericht: Holger Stockamp

FC Alanya A1 - TUSEM Essen A1 1:3 (0:1)

 

Nach einer intensiven, aber auch schwierigen Vorbereitungszeit (Ferien) ging es heute für uns

endlich los! Unser erster Gegner war der FC Alanya und das hieß für uns Ascheplatz an der

Heinrich-Strunk-Straße!

Wir mussten im ersten Spiel auf einige Jungs verzichten, waren aber trotzdem optimistisch,

dass wir eine gute Elf ins Spiel schicken können. Unser Ziel war es, den ersten Dreier einzufahren

und so fuhren wir mit eine Menge Selbstvertrauen nach Alanya . Wir wussten, dass wir heute über

den Kampf ins Spiel kommen müssen, denn anders kannst du hier nicht bestehen!

Das Spiel war dann auch so wie wir es erwartet hatten und es wurde um jeden Ball gefightet!

Wir versuchten immer wieder spielerische Akzente zu setzen, was uns teilweise auch bis zum

Strafraum gelang, aber der letzte Pass war dann doch nicht präzise genug! Wir hatten zwar die

besseren Aktionen nach vorne, allerdings war der Abschluss nicht von Erfolg gekrönt. Alanya

versuchte immer wieder mit langen Bällen zum Erfolg zu kommen, aber unsere Viererkette hatte

keine Probleme und war immer auf der Höhe. Die erste richtige Chance führte dann fast zum

Erfolg für die Gastgeber. Ein Schuss aus zwanzig Metern, den Philip Klasse aus dem oberen

rechten Eck holte! Dann fasste sich Kossivi mal ein Herz und ging über die rechte Seite durch

und die Flanke von der Grundlinie verwertete Tobias Volley und es stand 1:0 für den TUSEM!

So ging es dann auch in die Pause .

Uns war klar das wir ein zweites Tor nachlegen müssen um hier was zu holen. Alanya war jetzt

in den Zwikämpfen immer einen tick schneller und in dieser Phase zwischen der 46 min. und

65 min. waren wir einfach nicht mehr aktiv genug. Nach einem Eckball fiel dann in der 56 min.

der Ausgleich. Unsere Jungs brauchten ein paar Minuten um das zu verdauen und dann war es

das Magische Dreieck ( Pascal, Raphael, Fabian ) die versuchten immer wieder Akzente nach

vorne zu setzen. Die Jungs fighteten um jeden Meter und man merkte das Sie unbedingt die

drei Punkte mitnehmen wollten. In der 85 min. war es dann Pascal der mit einem trockenen

Schuss flach ins linke Eck uns wieder in Führung brachte. In der 87 min. erzielte der inzwischen

eingewechselte Justin das 3:1 und der Gegner war am Boden!

Als der Schlusspfiff ertönte kannte der Jubel bei uns keine Grenzen. Vom Einsatz und vom Willen

war das heute eine ganz starke Vorstellung! Spielerisch ist natürlich noch viel Luft nach oben ,

aber hier musst Du über den Kampf kommen!

Ich denke auch andere Mannschaften werden hier noch Probleme bekommen.

Wir müssen jetzt versuchen nächste Woche im ersten Heimspiel der Saison gegen SC Phönix

die nächsten 3 Punkte zu holen!

Aufstellung: Philip – Kossivi, Lennart, Jonas, Julius – Raphael, Fabian – Paul, Pascal, Tobias -

                      Toni

Ersatz:           Daniel, Tim, Steven, Justin

Tore:             35 min. 0:1 Tobias , 56 min. 1:1 , 85 min. 1:2 Pascal , 87 min. 1:3 Justin

Gute Besserung nochmal an Lennart , der verletzt ins Krankenhaus musste !

Zum Glück sind es nur Prellungen im Rückenbereich und nichts Schlimmeres.

Lennart konnte nach der Untersuchung das Krankenhaus wieder verlassen und

wird eine Pause von 7-10 Tagen einlegen müssen.

Copyright © 2012. TUSEM e.V.
Alle Rechte vorbehalten.