Diese Seite verwendet Cookies, Google Map und diverse ähnliche Technologien. Durch Klick auf den grünen Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte und zur Datenschutzerklärung nach EU DSGVO. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Datenschutzerklärung ausdrücklich zu.

D1 erreicht Endrunde der Hallenwinterrunde

teamUnsere D1-Jugend spielt um den großen Titel mit! Bei der Hallenwinterrunde hat sich der TUSEM-Nachwuchs bis in die Endrunde gespielt, die am 26. Februar in der Sporthalle "Im Löwental" in Werden stattfinden wird.

 

Der Bericht von Trainer Thomas Graf:

"Man man man, so hatten wir uns die Zwischenrunde der Hallenmeisterschaft nicht vorgestellt.
In der Vorrunde konnte man noch spielerisch überzeugen und z.T. auch schöne Tore erzielen.
Am Sonntag verschlug es uns nach Altendorf in die Zwischenrunde. Leider ließen nicht nur wir, sondern auch der Veranstalter, jegliche Einstellung vermissen. Kaffee, Kuchen und sonstiges Essen war gegen 16 Uhr ausverkauft. Die Wartezeit war für alle Beteiligten unerträglich, denn so mussten wir für 3 Spiele a 14 Minuten über fünf Stunden in der Halle ausharren. Geht gar nicht!

Angesteckt von schlechter Organisation waren auch die in ganz weiß gekleideten Tusemer. Das erste Spiel gegen Karnap wurde emotionslos mit 1:2 verloren. Im zweiten Spiel gegen Kupferdreh-Byfang reicht eine gute Aktion für ein 1:0. Die Konstellation in den anderen 2 Gruppen ermöglichte es uns, bei einem Sieg gegen Tgd. Essen-West, als bester Zweiter doch noch in die Endrunde einziehen zu dürfen. Im letzten Spiel musste also ein Sieg her. Entsprechend motiviert ging man in Partie. Ließen wir in der Anfangsphase noch 4-5 Hochkaräter aus, wurde das Spiel aber letztendlich hoch verdient mit 2:0 gewonnen.

Dieser Sieg reichte dann zum Einzug in die Endrunde am 26.2.17 in Werden, in der man auf die starken Mannschaften aus Karnap, Schonnebeck, Vogelheim und SW Essen trifft.

Hier muss aber in jedem Spiel eine Top-Leistung her, um nicht als fünfter das Turnier zu beenden. Unter dem Strich muss man der Mannschaft zum Erreichen der Endrunde gratulieren."


Copyright © 2012. TUSEM e.V.
Alle Rechte vorbehalten.