Diese Seite verwendet Cookies, Google Map und diverse ähnliche Technologien. Durch Klick auf den grünen Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte und zur Datenschutzerklärung nach EU DSGVO. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Datenschutzerklärung ausdrücklich zu.

Vorletzte Saisonspiele für unsere Senioren-Teams

33Für unsere Senioren-Teams stehen in den nächsten 10 Tagen die letzten Spieltage der Saison auf dem Programm. Dabei gehen einige Teams leider etwas „auf dem Zahnfleisch“.
Auch wenn die Spielbilanz unserer ERSTEN der letzten Wochen (8 Spiele – 6 S / 1 U/ 1 N) recht positiv ist, so zeigt die Verletztenliste (Kreuzbandrisse, Sprunggelenksverletzungen, Armbruch, etc.) in der aktuellen Saisonphase ein anderes Bild. Am letzten Sonntag präsentierte man sich trotz enger Personaldecke spielerisch ordentlich, legte aber eine enorme Abschlusschwäche an den Tag und ließ damit Punkte bei TuS Helene liegen. Am Sonntag kommt nun um 11.00h Al-Arz Libanon ein spielstarker Gegner an den Fibelweg. Entscheidend für den Spielausgang wird die Konsequenz im Spiel - sowohl defensiv, wie auch offensiv - sein. Wir hoffen auf eine gute Leistung unserer Ersten und viele Zuschauer am Fibelweg.
Unsere ZWEITE geht nach zuletzt positiven Auftritten mit Selbstvertrauen ins Spiel an der Hövelstraße. Gegner ist die Erste Mannschaft von Gastgeber JuSpo Altenessen. Wir sind gespannt, ob unsere Zweite die Offensivstärke wieder beweisen kann. Anstoß wird um 11.00h.
Ebenfalls auswärts tritt unsere DRITTE an. Auf Asche an der Levinstraße trifft um 13.00h die Mannschaft auf die Zweitvertretung von RuWa Dellwig. Auch die Dritte hat zuletzt gute Leistungen gezeigt und wir hoffen auf ein erneutes Erfolgserlebnis.
Ein weiteres Erfolgserlebnis würde auch unsere Landesliga DAMEN freuen. Auswärts in Neuss beim SV Rosellen würde das Team von Trainer Rafael Dobao gerne in der Erfolgsspur bleiben. Anstoß ist um 15.00h auf der Sportanlage Roseller Schulstraße.
Hier die Termine im Überblick – So. 21.05.2017:
11.00h – TUSEM I. gg. Al-Arz Libanon I. (SP Fibelweg)
11.00h – JuSpo Altenessen I. gg. TUSEM II. (BSA Hövelstr.)
13.00h – RuWa Dellwig II. gg. TUSEM II. (BSA Levinstr.)
15.00h – SV Rosellen Damen gg. TUSEM Damen (SP Roseller Schulstr.)
Wir drücken allen Teams die Daumen und hoffen auf viele Tore / Punkte für den TUSEM!


Zweite, Dritte und Damen gewinnen

FWährend unsere Zweite, Dritte und Frauen gewinnen konnten, musste sich unsere Erste mit einem Unentschieden beim Tabellenletzten begnügen.

Unsere ERSTE spielte heute bei TuS Helene Essen und musste sich durch ein Gegentor in der 94. Spielminute mit einem insgesamt ernüchternden 1:1-Unentschieden begnügen. Dies hatte man sich aber letztendlich selbst zuzuschreiben. Lange brauchte man, um trotz Spieldominanz gegen tapfer kämpfende Gastgeber Mitte der zweiten Halbzeit durch Jonas Kaltenmaier mit 1:0 in Führung gehen. Doch man verpasste es in der Folge durch die letzte Konsequenz vor dem Tor mit dem 2:0 für die Entscheidung zu sorgen. Gleich dreimal traf man nur die Querlatte und zweimal rettete ein Abwehrbein auf der Linie, zudem wurden weitere Angriffe leichtfertig "verschenkt". Wie es im Fußball dann so oft kommt, wurde dies noch bestraft. In der Nachspielzeit kamen die Gastgeber, die trotz feststehendem Abstieg sich nicht hängen ließen , zum Ausgleichstreffer, dern den 1:1-Endstand bedeutete.
Für unsere ZWEITE stand ein Derby auf dem Programm. TuS Holsterhausen war am Fibelweg zu Gast und die Zuschauer bekamen ein torreiches Spiel zu sehen. In der ersten Halbzeit ging TuS Holsterhausen zweimal in Führung und beide Teams mit einem 1:2 für den TuS in die Kabine. Nach dem Seitenwechsel stellten allerdings Breburda, Schmidt und Gastaldo die Weichen auf Sieg für den TUSEM. Der Anschlusstreffer zum 4:3 für Holsterhausen in der Nachspielzeit war dann nur noch Ergebniskorrektur. Glückwunsch an das Kammesheidt-Team zum Derby-Sieg.
Auch unsere DRITTE war heute erfolgreich. Bereits um 09.15h war Anstoß. Das Hasse/Kellner-Team wollte dem Erfolg von Freitag gegen Adler Union Frintrop einen weiteren Sieg folgen lassen. Dies gelang dem Team auch mit einem deutlichen 5:0 (2:0) erfolg gegen den FC Alanya. Matthias Schramm machte dabei als dreifacher Torschütze auf sich aufmerksam.
Im letzten Spiel des Tages siegten auch unsere DAMEN. Gegen die Gäste des SSVg Velbert landete das Dobao-Team einen 4:1 (0:0) Erfolg. Nach torloser erster Halbzeit sorgten M. Martin, Ekamp (2) und Mielke für die TUSEM-Tore.
+++ Hier die Spiele im Überlick - So. 14.05.2017 +++:
TuS Helene Essen I. gg. TUSEM I. 1:1 (0:0)
Tor: Kaltenmaier
TUSEM III. gg. FC Alanya Essen I. 5:0 (2:0)
Tore: Schramm (3), Loth, Köster
TUSEM II. gg. TuS Holsterhausen II. 4:3 (1:2)
Tore: Strothe, Breburda, Schmidt, Gastaldo
TUSEM Damen gg. SSVg Velbert 4:1 (0:0)
Tore: Martin, Ekamp (2), Mielke


Senioren starten in Saison-Schlussphase

Michael GastaldoDie letzten drei Meisterschaftsspieltage stehen nun für unsere Senioren-Teams bis Ende Mai an.

Bereits am heutigen Freitag (12.05.) empfängt unsere DRITTE im vorgezonenen Meisterschaftsspiel um 19.45h das Team von Adler Union Frintrop IV. am Fibelweg. Wir hoffen, dass das Hasse / Kellner-Team einen guten Tag erwischt und mit einem Erfolgserlebnis das Wochenende beginnen kann.
Ebenfalls am Fibelweg werden am Sonntag (14.05.) auch unsere ZWEITE sowie unsere DAMEN Mannschaft bestreiten. Dabei steht um 11.00h ein Lokalderby gegen TuS Holsterhausen für unsere Zweite auf dem Programm, während unsere Landesliga Damen am Nachmittag die Damenmannschaft des Oberligisten SSVg 03 Velbert erwarten.
Als einziges Team tritt unsere ERSTE am Sonntag auswärts an. Zum dritten Mal in dieser Saison - nach den Auswärtspartien bei Al-Arz Libanon sowie FC Saloniki - spielt das Team von Trainer Kevin Busse auf der Sportanlage an der Bäuminghaustr. / Hövelstraße. Gegner wird die Erste Mannschaft von TuS Helene sein, die zuletzt mit torreichen Partien (2:2 gg. Tgd. Essen-West sowie 8:5 gg. Ballfreunde Bergeborbeck) auf sich aufmerksam machte. Unsere Erste wird eine gute Leistung benötigen, um weitere Punkte auf Ihrem Punktekonto zu verbuchen. Wir drücken die Daumen!
Hier die Partien im Überblick:
++ Fr. 12.05.2017 ++
19:45h - TUSEM III. gg. Adler Union Frintrop IV. (SP Fibelweg)
++ So.14.05.2017 ++
11:00h - TUSEM II. gg. TuS Holsterhausen II. (SP Fibelweg)
15:00h - TUSEM Damen gg. SSVg Velbert (SP Fibelweg)
15:00h - TuS Helene Essen I. gg. TUSEM I. (BSA Hövelstraße)


Erste und Zweite siegen deutlich

DSC 8444Die Saison neigt sich langsam, aber sicher, dem Ende entgegen. Es geht noch um wichtige Ligapunkte und vor allem unsere Erste und Zweite konnten diese am Wochenende sammeln.

Unsere ERSTE besiegt die Ballfreunde aus Bergeborbeck deutlich mit 6:1. Dabei hätte der Sieg auch noch höher ausfallen können. In der Schlussphase vergab der TUSEM noch einige gute Torchancen. Auch unsere ZWEITE punktete dreifach und siegte dabei deutlich. Mit einem 4:0 beim VfB Frohnhausen 2. kehrte das Kammesheidt-Team zum Fibelweg zurück. Ebenfalls in Frohnhausen trat unsere DRITTE an. Anstoß war um 09.15h. Nach 0:2 Rückstand erwachte der TUSEM spät. Durch Monse und Lopez-Benito reichte es zu einem 2:2 gegen VfB Frohnhausen 3.
Leider punktlos blieben unsere DAMEN. Der Treffer von Ekamp war leider gegen Bayer Wuppertal zu wenig. Im Bayer Sportpark unterlag der TUSEM mit 1:4.
Hier die Ergebnisse im Überblick:
TUSEM I. gg. Ballfreunde Bergeborbeck I. 6:1
Tore: Golz (3), Haneke (2), Grund
VfB Frohnhausen II. gg. TUSEM II. 0:4
Tore: Huesmann (2), Behrendt, Takam
VfB Frohnhausen III. gg. TUSEM III. 2:2
Tore: Monse, Lopez-Benito
Bayer Wuppertal gg. TUSEM Damen 4:1
Tor: Ekamp


Neuer Trainer für die Erste steht fest!

sauerWie wir bereits zum Jahresanfang mitgeteilt haben, wird Kevin Busse nach knapp 5 Jahren seine Tätigkeit als Cheftrainer unserer Ersten Mannschaft ab Sommer beenden.

Der Vorstand hat sich in den letzten Wochen und Monaten bemüht einen qualifizierten Nachfolger zu finden. Mit Mike Sauer hat man nun einen motivierten Trainer gefunden, der zur neuen Saison die Teamverantwortung übernehmen wird.
Zuletzt trainierte Mike Sauer, der im Besitz der DFB-B-Trainerlizenz ist, die Erste Mannschaft vom Ligakonkurrenten TuRa 86 Essen und war zuvor als Co-Trainer der U19 Niederrheinliga-Mannschaft des ETB SW Essen aktiv. In seiner Station als Coach der Zweitvertretung von TuS Essen-West 81 gelang Mike Sauer der Aufstieg in die Kreisliga A.

„Wir freuen uns, mit Mike Sauer den neuen Trainer präsentieren zu können. Wir haben es uns nicht leicht gemacht und viele Gespräche geführt um den richtigen Mann zu finden, der die positive Entwicklung des TUSEM mit uns kontinuierlich weiter gestalten kann. Unser Dank gilt an dieser Stelle nochmals Kevin Busse, der mit seiner Arbeit in den letzten Jahren einen maßgeblichen Anteil daran hat, dass der TUSEM wieder zu den feinen Adressen im Essener Fußball gehört,“ so unser Abteilungsvorsitzender Frank Rafalski.

Wir sagen „Herzlich Willkommen Mike!“ und wünschen ihm viel Erfolg! Für die letzten Partien der aktuellen Saison sind wir nun gespannt, mit welchem Saisonresultat unsere Erste die Spielzeit abschließen wird und in welcher Liga (KL A oder Bezirksliga) das Team ab Sommer auf Torejagd gehen wird. Auch wenn die Bedingungen personell aktuell (durch viele Verletzungen) nicht optimal sind, so hoffen wir, dass die Mannschaft bis zum Ende noch viele Punkte sammeln wird.

Foto: Neuer Trainer Mike Sauer (Quelle: Fupa / TuS 81)


Copyright © 2012. TUSEM e.V.
Alle Rechte vorbehalten.